EDDYCAM ist der weltweit erste ergonomische Kameragurt aus Elchleder. Der EDDYCAM-Kameragurt wurde für anspruchsvolle Individualisten mit unterschiedlichen Vorlieben und Bedürfnissen entwickelt. Die Gurte sind in vier verschiedenen Modellreihen erhältlich: Es gibt ein- und zweifarbige Serien mit und ohne Kontrastnaht. Den Kameragurt selbst gibt es in acht Farben – das macht insgesamt fast 100 Ausführungen. Die Gurte sind in vier Breiten verfügbar, so ist für jedes Kameramodell und jeden Träger der richtige Gurt dabei. Übrigens: EDDYCAM-Kameragurte sind auch für Ferngläser bestens geeignet.
Elchleder ist eines der dicksten Leder, die es gibt – sehr stabil und nahezu unverwüstlich. Gleichzeitig gibt es kaum ein Leder, das so fein und weich ist wie Elchleder.
Der Gurt ist äußerst komfortabel zu tragen, extrem belastbar und zudem ein sehr individuelles Kamerazubehör. Dank EDDYCAM kann man seine Kamera stundenlang tragen, ohne dass es im Nacken oder in der Schulter zieht – unsere Elchleder-Kameragurte sind außergewöhnlich anschmiegsam. Das liegt nicht zuletzt an den präzisen Einstellungsmöglichkeiten mittels hochwertiger Edelstahlklemmen sowie dem eingearbeiteten Polster aus Naturkautschuk. Außerdem werden die Kameragurte zum größten Teil in Handarbeit hergestellt, in einer kleinen Manufaktur in Bayern. EDDYCAM ist „Made in Germany“. Erfahren Sie mehr über die Herstellung unserer Kameragurte.
In die Konzeption unserer Kameragurte floss jahrelange Erfahrung im Bereich der Fotografie und der Foto-Ausrüstung ein. Die hohe Qualität der handgearbeiteten Elchleder-Kameragurte wird maßgeblich durch die verwendeten Materialien erzielt. Unsere Gerberei in Finnland wählt beispielsweise nur die besten Häute für die Weiterverarbeitung aus. Zudem durchläuft ein EDDYCAM-Gurt viele strenge Qualitätskontrollen, ehe er in den Versand geht.
Der Elchleder-Kameragurt kann überall eingesetzt werden. Egal ob drückende Hitze, eisige Kälte oder hohe Luftfeuchtigkeit – EDDYCAM ist ein (fast) unverwüstliches Kamerazubehör. Das widerstandsfähige Leder wird mit einem Spezialwachs beschichtet. So können auch ungünstigste Witterungsumstände unseren Gurten nichts anhaben. Außerdem macht diese Behandlung die EDDYCAM-Gurte besonders pflegeleicht und einfach zu reinigen. Mehr zur Reinigung Ihres Elchleder-Kameragurtes erfahren Sie hier.
Das Unternehmen EDDYCAM bezieht das Elchleder von einer Gerberei in Finnland. Zur Produktion wird ausnahmslos skandinavisches Elchleder verwendet. Die Häute stammen von frei lebenden Elchen, die unter strengen Auflagen gejagt werden. Der Elch ist eine in Nordeuropa häufig vorkommende, nicht gefährdete Tierart. Aufgrund fehlender natürlicher Feinde müssen Elche bejagt werden, um die Population in Grenzen zu halten und den Schutz der Wälder zu gewährleisten.