EDDYCAM: einzigartig durch Material und Verarbeitung

Mann schneidet Lederstreifen mit Teppichmesser

Die Entstehung unserer Elchledergurte beginnt nicht erst mit der eigentlichen Herstellung in Deutschland, sondern bereits viel früher – irgendwo in der skandinavischen Nadelwaldzone. Denn hier leben die Elche, auf deren Leder die hohe Qualität von EDDYCAM beruht.

Das Elchleder wird in einer kleinen finnischen Gerberei gegerbt, gefärbt und anschließend zur weiteren Verarbeitung an unsere Manufaktur nach Bayern geschickt. Hier erfolgt der Zuschnitt, das Kleben und Vernähen sowie die Applikation der Komponenten – alles mit großer Sorgfalt und, wie es sich für ein exklusives Naturprodukt gehört, größtenteils in Handarbeit.